Der unerhörte Wunsch des Monsieurs Dinsky – Jean-Paul Didierlaurent

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky: RomanDer unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky: Roman by Jean-Paul Didierlaurent
My rating: 4 of 5 stars
256 Seiten
Link zum Verlag – dtv


Danke an dtv  für das Rezensionsexemplar.
KLAPPENTEXT:

Eine Reise zurück ins Leben
 

Ambroise Lanier, Ende zwanzig, hat seine Berufung gefunden: Er möchte dem Menschen seine Würde bewahren und arbeitet darum als ? Leichenpräparator. Auch Manelle Flandin liegt die Würde ihrer Mitmenschen am Herzen. Rührend kümmert sich die junge Angestellte eines ambulanten Pflegedienstes um Senioren. Vermutlich hätten sich die Wege der beiden nie gekreuzt, wäre da nicht Samuel Dinsky: Als der 82-Jährige eine niederschmetternde Diagnose erhält, will er eine letzte Reise unternehmen. Zusammen mit Manelle und Ambroise. Durch einen wundersamen Zufall wird es eine Reise zurück ins pralle Leben.


Ich hatte mich nach „Macadam oder die Dame von Nummer 12“ wirklich auf das neue Buch von Jean-Paul Didierlaurent gefreut. Ich tue mich normalerweise schwer mit franz. Schriftstellern.
Aber Didierlaurent schafft es in einer wunderbaren Weise seine Charaktere detailliert zu beschreiben und doch nicht zu überzeichnen.

Sein Ambroise ist ein ein Meister seines Faches. Er liebt es, seine verstorbenen Kunden herzurichten. Ja er scheut sich auch nicht, einen verstorbenen als Clown anzuziehen und zu schminken. Denn das war dessen Berufung, wie seine Töchter zu berichten wissen. Wichtig ist, dass er dem Verstorbenen gerecht wird.

Manelle dagegen tut in den ihr verbleibenden 45 Minuten alles für ihre älteren Herrschaften und sieht auch gerne über Macken und Unwägbarkeiten hinweg.

Und dann wäre da Monsieur Dinsky. Krank, mit einem letzten Wunsch. Leider werden ihm, dem Namensgeber des Buches nur 60 der 256 gewidmet. Nicht, dass es dem Buch abträglich wäre.
Dazu schreibt Didierlaurent wirklich zu gut.

Aber irgendwie hätte ich mir mehr Zeit mit dem alten Herrn gewünscht. Daher auch nur vier Sterne für diesen zauberhaften und lesenswerten Roman.

View all my reviews

4 Gedanken zu „Der unerhörte Wunsch des Monsieurs Dinsky – Jean-Paul Didierlaurent

  1. Anne Seltmann sagt:

    Hallöchen!

    Für mich war sofort bei der Beschreibung klar, dass dieses Buch auf meine Wunschliste kommt.
    Ich habe zwar noch nie von dem Autor gehört, aber das ist egal.
    ich danke dir sehr für disen Tip!

    Liebe Grüße

    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.